Meilensteine

Die Gesamtlaufzeit des Projektes beträgt 25 Jahre. Bis 2039 wird das Quellenmaterial nach und nach auf der Plattform zugänglich werden. Parallel dazu werden die Bände der Buchausgaben in chronologischer Folge publiziert. Die historischen Zeugnisse erscheinen auf der Plattform zeitlich versetzt zur Druckausgabe (moving wall). Im Falle von Goethes Briefen (GB), seinen Tagebüchern (GT) sowie der Begegnungen und Gespräche erfolgt die Onlinestellung drei Jahre, im Falle der Regestausgabe der Briefe an Goethe (RA) zwei Jahre nach Erscheinen des Druckes. Zugleich wird die Plattform kontinuierlich um Funktionalitäten erweitert:

Meilensteine der Forschungsplattform

Der Ausbau der Suchfunktionalitäten bildet einen aktuellen Schwerpunkt der Weiterentwicklung der Plattform.

Die Briefe von Goethe können aufgrund rechtlicher Verlagsbedingungen zuweilen nur mit zeitlichem Verzug zu den Briefen an Goethe, seinen Tagebüchern und Begegnungen und Gesprächen freigeschaltet werden. Siehe zu den einzelnen auf der Plattform verfügbaren Biographica die Bereiche der einzelnen Teilprojekte.

Zur Beta-Version

Diese Beta-Version der Plattform wird sukzessive optimiert, so dass in der Releaseversion 1.0 nicht nur mögliche Funktionalitätsfehler behoben, sondern auch die korrekte und barrierefreie Darstellung der Inhalte auf mobilen Endgeräten und in allen gängigen Internetbrowsern (derzeit optimiert für Mozilla Firefox und Google Chrome entwickelt) umgesetzt sein werden. Sollten Ihnen Funktionalitäts- oder Darstellungsfehler in der Beta-Version auffallen, sind wir über Meldung dieser mit Angabe Ihres verwendeten Endgerätes, Betriebssystems, Internetbrowsers (inklusive Versionsnummer) und einer kurzen Schilderung des Fehlers via Kontaktadresse kontakt(at)goethe-biographica.de sehr dankbar.